Private Cloud für den Mittelstand

PASS Universal Cloud Solutions

Sichere und dynamische private Cloud für mittelständische Unternehmen in Deutschland

Dashboard PASS Universal Cloud Solutions
Cockpit PASS Universal Cloud Solutions

Sichere, standardisierte IT-Infrastruktur und Arbeitsplatzlösung

Mit den PASS Universal Cloud Solutions betreiben Sie eine sichere, standardisierte IT-Infrastruktur- und Arbeitsplatzlösung, die schlüsselfertig konfiguriert und mit minimalem Administrationsaufwand betrieben wird. Wir bieten fertig konfigurierte virtuelle und physische Cloud-Rechenzentren verschiedener Größe an, die lokal beim Kunden aufgestellt und konfiguriert werden können oder in einem zertifizierten Frankfurter Hochsicherheits-Rechenzentrum bereitgestellt werden. Unsere Lösung ermöglicht die Virtualisierung der IT-Arbeitsplätze sowie Ihrer gesamten IT. Zudem integriert sie kundenspezifische Anwendungen und befreit Sie von IT-Administration und zeitintensiven Wartungsarbeiten.

Private Cloud auch für Mittelständler

Auch der mittelständische Kunde kommt in den Genuss des Mehrwerts, der bislang nur Großkunden zugänglich war, vor allem durch die höhere Verfügbarkeit und erprobten Wiederherstellungskonzepte bei stets aktualisierter IT-Grundsicherheit. Im Falle lokaler (on-premise) Cloud-Lösungen bleiben kritische Daten in Ihrem Unternehmen und sind so besonders geschützt.

Sicherheit in der Cloud als höchste Maßgabe

Die Grundlage der PASS Cloud-Lösung ist aus einem Forschungsprojekt unseres Partners Innovo Cloud, der Goethe-Universität Frankfurt und einer großen deutschen Bank hervorgegangen. Ziel war die Entwicklung einer leicht skalierbaren Cloud-Lösung, die sich an den Sicherheitsstandards einer der weltgrößten Banken orientiert.

Mit dem Hosting in Deutschland oder gar lokal bei Ihnen vor Ort unterliegen Ihre Daten nicht dem USA PATRIOT Act (Verpflichtung der Daten-Offenlegung), wie es bei vielen amerikanischen IT-Konzernen (Google, Apple, Amazon, etc.) der Fall sein kann.

Ist Ihre IT teuer, langsam, instabil und bietet einen nur ungenügenden Support?

Die Private-Cloud-Lösung von PASS ist eine Komplettlösung, die das typische IT-Dienstleistungsspektrum eines Mittelständlers umfasst. Sie optimiert die Verfügbarkeit Ihrer IT durch eine tragfähige und flexibel ausbaubare Plattform und bietet Zugang zu aktuellen Sicherheitstechnologien und kritischem IT-Know-how.

Durch die Standardisierung der IT-Infrastruktur und den automatisierten Betrieb werden bei Berücksichtigung individueller Ansprüche massive Kosteneinsparungen und eine hohe Kostentransparenz erzielt. Der umfassende Service von PASS erlaubt es Ihnen, sich voll auf Ihr Kerngeschäft zu fokussieren.

Einsparpotential

Bis zu 20 % kürzere IT-Projektlaufzeiten

Bis zu 30 % weniger Probleme im IT-Betrieb

Bis zu 40 % laufende IT-Kosteneinsparung

Highlights

Sicherheit auf Bankenniveau

Sicherheit auf Bankenniveau

Höchstes Sicherheitsniveau durch Anwendung von Sicherheitsstandards großer Banken in Kombination mit der lokalen Sicherheitsarchitektur der PASS Cloud-Lösung. Die Sicherheitsarchitektur unterliegt einer stetigen Anpassung an bekannt werdende Sicherheitsgefährdungen.

Lokaler Betrieb im Unternehmen

Lokaler Betrieb im Unternehmen

Sollen sensible Unternehmensdaten das Firmengelände nicht verlassen, verbleiben die Daten in diesem Nutzungsszenario vollständig in Ihrem Hause. Die PASS Private-Cloud-Lösung ist sogar für mittelständische Unternehmen geeignet, die in Gewerbegebieten ohne Breitband-Datenleitungen ansässig sind.

Hosting in Deutschland

Hosting in Deutschland

Entscheiden Sie sich für den Betrieb im Rechenzentrum, verbleiben Ihre Daten maximal gesichert in zertifizierten Rechenzentren in Frankfurt. Es findet kein Hosting Ihrer Daten oder Anwendungen durch amerikanische IT-Konzerne statt.

Schnelle Cloud-Provisionierung

Schnelle Cloud-Provisionierung

Anpassungsfähiges Produktdesign: Unsere Lösungen und Abläufe sind hochstandardisiert und schlüsselfertig, passen sich aber trotzdem durch individuelle Konfigurationsmöglichkeiten Ihren Wünschen an. Innerhalb eines Tages installieren und übergeben wir Ihnen eine von uns remote gemanagte virtuelle private Cloud mit Full Service aus einer Hand.

Individueller Service

Individueller Service

Als mittelstandsverbundenes Unternehmen agieren wir anpassungsfähiger und schneller als große Konzerne wie beispielsweise IBM, garantieren dabei aber trotzdem das hohe Sicherheitslevel der etablierten Anbieter, welches kleinere Cloud-Unternehmen nicht leisten können.

Skalierbarkeit mit höchster Flexibilität

Skalierbarkeit mit höchster Flexibilität

Die PASS Private-Cloud-Lösung ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Provisionierung Ihrer IT-Infrastruktur über die browserbasierte Verwaltungsoberfläche. Ein Selbstbedienungsportal ermöglicht die schnelle Zuschaltung von weiteren IT-Leistungen.

Funktionen

Vorteile der PASS Private-Cloud-Lösung

Für Anwender und IT-Mitarbeiter

  • Hohe Agilität mit schnelleren Antwortzeiten der IT
  • Erhöhung der Stabilität und Sicherheit der IT
  • Möglichkeit der Selbstbedienung für kürzere Liefer- und Implementierungszeiten von IT-Leistungen

Für IT-Führungskräfte und Bereichsverantwortliche

  • Simplifizierte und automatisierte Konzepte entlasten die Administratoren vor Ort und schaffen neue Kapazitäten
  • Das IT-Personal kann sich voll auf den Betrieb der Applikationen konzentrieren, während die PASS Cloud-Lösung die zugrundeliegende Infrastruktur regelt

Für Entscheider und das Management

  • Flexibles Preismodell für IT-Infrastruktur, OPEX statt CAPEX
  • Kosten hängen von der tatsächlichen Nutzung der IT ab und nicht von Lastspitzen
  • Höhere IT-Service-Qualität durch erhöhte Agilität der IT-Provisionierung
  • Besseres Alignment der IT mit Geschäftsstrategie durch Virtualisierung

Wie funktioniert die PASS Private Cloud?

Unser Komplettpaket besteht aus der Hardware (IaaS) und der Virtual-Office-Systemplattform, auf der wir eine Systemintegration für die einmalige Inbetriebnahme der Cloud-Plattform, das Cloud Service Management und den laufenden Cloud-Betrieb zusätzlich als Dienstleistung anbieten.

Rechenzentrum

Der Betrieb im jeweiligen Rechenzentrum ist nach DIN EN ISO 27001 zertifiziert und erfüllt folgende sicherheitsrelevanten Anforderungen:

  • Backup-Sicherung zu einem zweiten RZ-Standort, Brandabschnitt und Storagesystem
  • Duale Strom- und Notstromversorgung für IT-Systeme und redundante Versorgung der technischen Gebäudeausstattungen
  • Redundante Kälte- und Klimasysteme
  • 24/7 Sicherheits- und Betriebsleitwarte vor Ort (Notruf- und Service-Leitstelle (NSL) und Betriebs- und Service-Leitstelle (BSL))
  • Zugangskontrollen per berührungsloser Chipkarte und PIN oder biometrischer Merkmale
  • Lückenlose Videoüberwachung von Türen und Zugängen mit automatischem Intrusionsalarm
  • Gesicherte Grundstücksgrenzen mit elektronisch überwachter Sicherheitszaunanlage mit Übersteig- und Untergrabschutz
  • Zufahrt durch Schrankenanlage mit Sicherheitstoren
  • Diverse Sensoren innerhalb und außerhalb der Gebäude zur Intrusionserfassung
  • Überwachung aller ausfallkritischen Infrastruktursysteme in einem zentralen Gebäudemanagementsystem

Ortsunabhängiges Arbeiten mit dem "Virtual Office"

"Virtual Office" – unser beliebtestes Add-on

Die PASS Universal Cloud Solution bietet die Möglichkeit, eine virtuelle Office-Umgebung zu implementieren und als Private Cloud Service zu nutzen.

Das erhältliche Gesamtpaket besteht standardmäßig aus insgesamt sechs virtuellen Servern:

  1. einem Active Directory Domain Controller
  2. einem Exchange Server
  3. einem File Server
  4. einem Sharepoint Server, resp. Microsoft Office
  5. einem Terminal Server (inkl. Remote Desktop Web Gateway Server, Remote Desktop Web Access Server)
  6. einem Security Center Server (inkl. Management, Backup, Antivirus Server)

Die Virtual-Office-Umgebung wird in einem Cluster per virtuellem Datacenter (Rechenzentrum in Frankfurt) bereitgestellt, um Hochverfügbarkeit zu gewährleisten.

Der Zugang zum virtuellen Office und insbesondere dem Terminal Server kann entweder per Side-to-Side VPN, RAS-Zugang, einer Microsoft-Remote-Desktop-Verbindung über VPN oder über das Internet via Remote Desktop Web Gateway sowie per HTML5-Gateway hergestellt werden.

Auf dem Terminal Server und Mobile Devices – iOS und Android – kann eine Autokonfigurations-Funktion des Exchange Server genutzt werden.

Häufig gestellte Fragen

Für kleine und mittelständische Unternehmen von 5 bis 10.000 Mitarbeitern aller Branchen, z.B. Rechtsanwälte, Arztpraxen, Krankenhäuser, Gründerzentren, Firmen im Finanz-, Versicherungs- und IT-Sektor etc.

Je nach Komplexität zwischen einem Tag und einem Monat, abhängig von der gewählten Nutzungsvariante – bei Ihnen lokal vor Ort oder bereitgestellt in unseren maximal gesicherten Frankfurter Rechenzentren.

Die Anzahl der User hängt von dem gewählten Produkt ab. PASS Universal Cloud Solutions Virtual ist für 100 bis 1000 Mitarbeiter, PASS Universal Cloud Solutions Local für 1000 bis 10000 Mitarbeiter und PASS Universal Cloud Solutions Local Datacenter ist für eine unbegrenzte Anzahl User dimensioniert. Eine Mindestanzahl von Nutzern gibt es nicht.

Anwendungen, die Microsoft-Terminalserver-fähig sind sowie Webanwendungen sind problemlos ins Virtual Office integrierbar. Individualsoftware ist grundsätzlich integrierbar, bedarf allerdings vorab einem Review.

Ja, sowohl fully-managed als auch self-managed.

Sie können sich in unserer Cloud-Plattform für Microsoft Windows oder auch Linux als Betriebssystem entscheiden. Die bestehende Infrastruktur ist unabhängig vom Betriebssystem integrierbar.

Die Standardpostfachgröße beträgt 5 GB, kann aber beliebig nach oben skaliert werden.

Die Berechtigungsprofile können anhand der eingerichteten User beliebig vergeben werden.

Selbstverständlich – der gesicherte Zugang zum Virtual Office ist Betriebssystem- und Geräte-unabhängig und lässt sich z.B. in eine bestehende IT-Infrastruktur integrieren.

Die Höhe des Datenspeicherplatzes ist beliebig und jederzeit nach oben oder unten skalierbar.

Ja, der Speicherplatz kann beliebig zugeordnet werden.

Das sagen unsere Kunden

Universal Cloud Solution Container

"Wir haben sehr strenge Auflagen von unseren Kunden was Geheimhaltung angeht. Hier bietet die mobile private Cloud die ideale Verbindung. Mit Ultimate Cloud Solutions Container haben wir die Vorteile eines Cloud Services, aber direkt bei uns vor Ort."

Modler GmbH, Aschaffenburg

Universal Cloud Solution Virtual

"Die Universal Cloud Solution Virtual wird zum einen unserem Anspruch an höchstmöglicher Datensicherheit gerecht, zum anderen bleiben wir durch die Virtualisierung flexibel und die schnelle Implementierungszeit hat uns wirklich begeistert."

Mondial GmbH, München

Universal Cloud Solution Mobile

"Die Universal Cloud Solution Mobile bringt Cloud Computing zum Mittelstand. Auch kleine Unternehmen können die Vorteile überlegener Technik nutzen und behalten die Hoheit über die eigenen Daten – kombiniert mit direktem Zugriff in Höchstgeschwindigkeit."

FTM GmbH, Frankfurt

Private Cloud Nutzungsmodelle

Die PASS Universal Cloud Solutions ermöglichen einen kostengünstigeren IT-Betrieb

  PASS Universal Cloud Solutions
Virtual
PASS Universal Cloud Solutions
Local
PASS Universal Cloud Solutions
Local Datacenter

Beschreibung

Virtuelle Private Cloud, gehostet im zertifizierten Rechenzentrum FrankfurtStandardisiertes One-Rack-Rechenzentrum, beliebig nutzbar und skalierbar für eine Nutzung von 100 bis 1.000 MitarbeiterStandardisiertes, modulares privates Rechenzentrum in einem 20-Fuß-Container für eine Nutzung durch bis zu 10.000 Mitarbeiter

Virtual Office

User Directory
Microsoft Active Directory 2012 / Open Source  /  /  /
E-Mail Services
Microsoft Exchange (OWA) / Open Source  /  /  /
File Service
Windows / Linux / MacOS  / /  / /  / /
Print
Windows / Linux / MacOS  / /  / /  / /
Virtueller Desktop / Desktop Gateway
Microsoft RDS
Citrix XenApp
VDI
Web Desktop
Endpoint Protection
Antivirus / Antispam  /  /  /

Virtual Private Data Center

Managed Service optional optional optional
Compute (IaaS) unlimited 128 - 640 Vcores 128 - 10.000 Vcores
Storage (IaaS) unlimited 24 TB - 100 TB 100 TB - 3 PB
Hypervisor KVM, XenServer, ESXi (5.1) KVM, XenServer, ESXi (5.1) KVM, XenServer, ESXi (5.1)
Integration bestehender Hardware
Core Network 10 Gbit/s 10 Gbit/s 10 Gbit/s
High Availability optional optional optional
Internet Uplink
Next Generation Firewall / VPN  /  /
Security Zonen
Selfservice Portal
Betriebssystem
Microsoft Windows Server 2008 R2, 2012 R2 2008 R2, 2012 R2 2008 R2, 2012 R2
Linux Debian, CentOS, Ubuntu Debian, CentOS, Ubuntu Debian, CentOS, Ubuntu

Physical Formfactors

Physische Größe N / A 120 x 120 x 210 cm 7250 x 3000 x 3000 cm
Dimension n Racks / 42 HE 1/2 Rack / 24 HE oder 1 Rack / 42 HE 6-7 Racks / 42 HE
Location Rechenzentrum Frankfurt variabel variabel
Self hosted nein optional optional
Tiers 4 2 - 3 2 - 3
Kühlung Luft Wasser oder Luft Wasser oder Luft
USV
Brandfrüherkennung
Brandlöschung
Power (Leistungsaufnahme) N / A 2 - 9 kW 2 - 60 kW
Implementierungszeit 14 Werktage 4 Wochen 6 Wochen