Aktuelles

TVG startet mit neuem Ticket- und Fanshop in die Handballsaison

Nach erfolgreicher Rückkehr in die 2. Bundesliga erweitert der TV Großwallstadt das Angebot für seine Fans: Zusammen mit uns digitalisiert der Verein seine Services und Verwaltungsstrukturen. Den Auftakt bildet der neue Ticket- und Fanshop, der seit dieser Woche unter shop.tvgrosswallstadt.de erreichbar ist. Hier können Handballfans ihre Tickets ab sofort online bestellen – nach dem Kauf lassen sich diese auf das Smartphone herunterladen oder ausdrucken. Dazu wird auch eine TVG Fan-App bereitgestellt. Durch die Eigenvermarktung entfallen Provisionen für externe Ticketportale, darüber hinaus eröffnen sich dem TVG durch den Einstieg in das Merchandising zusätzliche Gewinnpotenziale: Im Fanshop ist u.a. das neue TVG-Trikot erhältlich.

Basis für das neue Angebot sind unser Shopsystem sowie unser Event Ticketing System, die wir mit einem Team aus Profisportlern und Digitalisierungsexperten für die spezifischen Anforderungen im Sportumfeld fit gemacht haben. Hier arbeiten wir neben dem TVG u.a. auch mit dem Aschaffenburger Fußballverein SV Viktoria 01 e.V. zusammen.

Das Projektteam: Barbara Eschbach (TVG-Geschäftsstellenleiterin), Michael Spatz (Projektleiter und Consultant Digital Sports bei PASS), Walter Klug (TVG-Geschäftsführer) und Maria Freund (Business Development Manager Digitale Wirtschaft bei PASS).

Digitale Vereinsverwaltung

Parallel arbeiten PASS und der TVG daran, die komplette Vereinsverwaltung zu digitalisieren – von der Verwaltung der Partnerdaten und Lieferanten über die Abrechnung bis hin zur Shopverwaltung. Konsolidiert in einem System und mit automatisierten Prozessen. „Mit PASS haben wir einen starken Digitalisierungspartner an unserer Seite, der uns mit seinem Know-how auf allen Ebenen nachhaltig unterstützt“, betont TVG-Geschäftsführer Walter Klug.

Eine ausführliche Meldung zu dem Thema findet sich auf der TVG-Website.