Presse

Neue Buchreihe

Neue Buchreihe

Ob etablierter Player oder Start-up – für Unternehmen, die Software entwickeln, ist Produktivität ein kritischer Erfolgsfaktor. Die Buchreihe „Produktivitätssteigerung in der Softwareentwicklung“ beschreibt ein planbares und zuverlässiges Vorgehen. Die ersten beiden Teile sind ab sofort im PASS Buch-Shop sowie im Buchhandel erhältlich.

Um den Aufwand geplanter Softwareentwicklungen zuverlässig zu ermitteln und gleichzeitig Produktivität und Qualität kontinuierlich zu verbessern, bedarf es geeigneter Messmethoden und der konsequenten Verwendung der Messergebnisse im Rahmen eines Managementmodells. Das erste Buch der Reihe „Produktivitäts- und Leistungsmessung – Messbarkeit und Messmethoden“ beschreibt praktische Erfahrungen mit Messungen in der Softwareentwicklung: Vor- und Nachteile bewährter und neuer Methoden, ihre Automatisierbarkeit, den Einfluss der Komplexität und die Schritte zur Einführung.

Der zweite Teil „Managementmodell, Aufwandsermittlung und KPI-basierte Verbesserung“ fokussiert ein Modell, das auf drei Leistungskennzahlen basiert: Produktivität, Kosten und Qualität. Es erklärt ihre zyklische Erhebung, ihre analytische Auswertung und Indikatoren, die zu Verbesserungsmaßnahmen in wichtigen Einflussbereichen führen. Das beschriebene Modell ist ein Navigationsinstrument, das dem Management stets zeigt, in welche Richtung und mit welcher Geschwindigkeit es sich angesichts sein Leistungskennzahlen bewegt.

Der Buchautor Stefan Luckhaus leitet bei PASS das Competence Center Project Governance und verantwortet in dieser Position die Verfahrenstechnik zur Softwareentwicklung. Die Bücher kosten jeweils 19,99 Euro (Paperback und eBook) bzw. 29,99 Euro (Hardcover) und sind im PASS Buch-Shop sowie im Buchhandel erhältlich.

Weiterführende Informationen rund um das Thema Softwareentwicklung finden Sie außerdem im PASS IT Management Blog.

Lucas Mertsching

Public Relations

PASS Consulting Group

+49 60 21 . 38 81 75 51