FinTech

PASS FinTech-Studie

Das FinTech-Universum 2015: Innovationen durch FinTechs im B2B

Hype oder nachhaltige Entwicklung? Immer eine berechtigte Frage, wenn ein Markt ruckartig in Bewegung kommt. Diese und andere Fragen beantworten wir in unserer FinTech-Studie.

Sollen oder müssen Banken reagieren? Und wenn ja, auf wen genau? Welche FinTechs haben das Potenzial, Märkte zu bewegen – eine Eruption auszulösen? Und wie sehen die Banken die Bedrohung aktuell? Sehen die Bankvertreter ihre Kerngeschäfte durch FinTechs bedroht?  Die PASS Studie Das FinTech-Universum 2015 – Innovationen durch FinTechs im B2B wird einige Antworten liefern, um das neue Universum begreifbarer zu machen.

Vorsicht, die FinTechs kommen!

Innovative Produkte und Services – für Bankkunden eine äußerst seltene Spezies. Die Umstellung auf Online-Banking war zwar ein erster Meilenstein in Richtung Digitalisierung der Banken, aber ansonsten zeigen sich die Finanzdienstleister eher innovationsarm. Sie bedienen ihre Klientel mit einem Produktangebot, das sich in den letzten 20 Jahren kaum verändert hat.

Und der FinTech-Markt wächst und wächst und...

Pfiffige Ideen und IT-Technologie, das sind die Grundpfeiler der FinTech-Start-ups. Sie finden Kapitalgeber und dringen mit ihrer Finanztechnologie in Geschäftsbereiche ein, die bisher einzig und allein Banken vorbehalten waren. IT und niedrige Markteintrittsbarrieren – beide Faktoren ebnen den Boden, auf dem das FinTech-Universum wächst und gedeiht.

FinTechs wachsen seit einigen Jahren wie Pilze aus dem Boden. Der europäische Markt für alternative Finanzdienstleistungen stieg alleine im letzten Jahr um 144 Prozent (University of Cambridge 2015 [PDF])! Aus Kundensicht belebt Konkurrenz ja grundsätzlich das Geschäft zu ihrem Vorteil. Banken könnte bei solchen Zahlen allerdings angst und bange werden. Wann sind sie das letzte Mal so gewachsen? Und die New Finance Economy ist mittlerweile in sehr vielen Bereichen aktiv – das FinTech-Universum entsteht.

 


Infografik zur Studie


PASS FinTech-Studie in der Computerwoche

Die Fintechs schicken sich an, den Kreditmarkt aufzumischen


Leseprobe herunterladen


Blogbeiträge zum Thema FinTech

Digitale Kommunalfinanzierung: Andreas Franke von Loanboox im Interview

Mit nur wenigen Klicks zur Kreditanfrage – das ermöglicht Loanboox mit seiner Plattform seit Ende 2017 auch...

Deutsche Banken im Abseits III: Vom Finanzinstitut zum Technologiekonzern?

Konfrontation, Kooperation oder Metamorphose: Wie werden deutsche Banken zukunftsfähig?In meinem letzten...

Next Generation Payment: Quo vadis Zahlungsverkehr?

Wie sieht die Zukunft des Zahlungsverkehrs aus, welche Auswirkungen hat die PSD2 und wohin entwickelt sich die...

Ihr Nutzen

Sie suchen Orientierung im endlos erscheinenden FinTech-Universum?
Unsere FinTech-Studie versorgt Sie mit den Insights!

Wie reagieren?

Die PASS FinTech-Studie liefert Ihnen die Antworten! Das FinTech-Universum 2015 ist bunt. FinTechs sind mittlerweile in allen erdenklichen Bereichen tätig, die vorher ausschließlich von Banken und anderen klassischen Finanzdienstleistern besetzt waren. Alle FinTechs über einen Kamm zu scheren, kann aus unserer Sicht nicht mehr funktionieren.

Wir betrachten in unserer ersten FinTech-Studie deshalb mit dem B2B-Bereich einen Teilbereich des Marktes und bringen Struktur in das noch wilde Universum.

Erhalten Sie einen Überblick über die zahlreichen Bereiche, in denen FinTechs aktiv sind und entdecken Sie interessante Newcomer. Lesen Sie, was andere Banken über die Innovationen der FinTechs denken und ob bzw. wie sie bereits reagieren.

Konzept der PASS FinTech-Studie

Um das FinTech-Universum im B2B begreifbar zu machen, haben wir eine 360°-Methodik entwickelt:

Ergebnisse im Überblick

Die wichtigsten Studienergebnisse als Infografik: