Aktuelles

Timo Boll

PASS gratuliert Timo Boll zu Olympia-Silber

Um den großen Favoriten China im Finale zu Fall zu bringen, reichte es zwar nicht, doch das deutsche Team um Tischtennis-Ass Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska sorgte mit der verdienten Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio für einen großen Erfolg für den deutschen Tischtennis-Sport.

Im Teammodus bewies Timo Boll großen Sportsgeist und stellte sich in Japan ganz in den Dienst seiner Mannschaft. Selbst nach seiner Niederlage in der Einzelwertung blieb er ruhig und fand sogar lobende Worte für seinen Gegner. Ein herausragender Sportsmann im Angesicht seiner vielleicht letzten Olympischen Spiele, eine Teilnahme für 2024 in Paris lässt sich der bisher erfolgreichste deutsche Tischtennisspieler noch offen. 

Für China, das Land in dem Timo Boll weiterhin einer der bekanntesten Deutschen und riesiges Vorbild für hunderttausende Tischtennis-Spieler ist, war es bereits die vierte Team-Goldmedaille in Folge.

Unter dem Motto „Sport goes digital“ ist der Weltklassespieler Timo Boll seit 2018 Partner von PASS. Auf Timo Boll Webcoach (TBW) geben er und sein Team in Video-Seminaren wertvolle Tipps rund um die Sportart. Dort haben alle Tischtennis-Fans, ob Anfänger oder Profis die Möglichkeit, ihr Spiel und Verständnis zu verbessern und genauso zu trainieren wie das große Idol.

Nicht nur bei der Entwicklung des Online-Portals war PASS federführend, sondern zeigt sich auch weiterhin für das Hosting und den Support verantwortlich. Mehr über das Projekt erfahren Sie in unserem TBW-Anwenderbericht