Anwenderbericht: Lions Club Hanau

Lions Club Hanau

PASS Online Ticketshop – für den Lions Club Hanau

Der Online-Handel boomt und umfasst längst mehr als den klassischen Einzelhandel. Veranstalter von Events kommen daher nicht mehr daran vorbei, neben dem klassischen Vorverkauf ihre Tickets auch online anzubieten. Diesem Trend ist jetzt auch der Lions Club in Hanau gefolgt und hat zum ersten Mal digitale Eintrittskarten angeboten.

Die Digitalisierung des Handels ist in vollem Gange: In den ersten beiden Quartalen von 2019 setzte der Online-Handel mehr als 33 Milliarden Euro um (Quelle: Statista). Der E-Commerce Sektor wächst, nicht zuletzt aufgrund des Kaufverhaltens der Gesellschaft, welches sich in den letzten Jahren gewandelt hat. Ob eine Fahrkarte für die Bahn, die Eintrittskarte für den favorisierten Verein oder aber die Comedy-Veranstaltung um die Ecke – niemand möchte mehr für Tickets anstehen müssen.

Das Rund-um-Sorglos-Paket

Schnell und unkompliziert an einen Sitzplatz seiner Wahl kommen – das ist der Wunsch der Käufer von Online-Eintrittskarten. Der Saalplan muss abgebildet und gut einsehbar sein. Am besten noch mit einer Darstellung, wie die Sicht auf die Bühne nach Auswahl der gewünschten Plätze ist. Auch bei der Kaufabwicklung gibt es klare Erwartungen. Regelmäßig werden Bestellprozesse abgebrochen, wenn das bevorzugte Zahlungsverfahren vom Onlinehändler nicht angeboten wird.

Die Notwendigkeit, Tickets auch online anzubieten, ist längst auch bei kleinen Veranstaltern angekommen. Doch die Umsetzung stellt eine Herausforderung dar, weil das notwendige Fachwissen intern oft nicht vorhanden ist. Die Lösung liegt auf der Hand: Die Aufgabe wird ausgelagert. Und genau das hat der Lions Club in Hanau im Mai 2019 getan. Er beauftragte PASS mit der Umsetzung des kompletten Online-Ticketings für eine Benefizveranstaltung. Das Full-Service-Paket von PASS beinhaltete den gesamten Informations- und Bestellprozess inklusive übersichtlicher Veranstaltungsdetails, Buchung im Saalplan und Bezahlung. Bei den Zahlungsverfahren konnte der Veranstalter aus der gesamten Angebotspalette von PASS frei wählen: Rechnung, Paypal, Sofortüberweisung, Amazon Pay und viele weitere. Im Anschluss hatten die Käufer die Möglichkeit, die erworbenen Tickets auszudrucken oder auf ihrem Smartphone vorzuzeigen. Grundsätzlich bietet PASS hier auch ein App-Konzept mit Einlasskontrolle am Veranstaltungsort an.

Wenn es schnell gehen muss

Von der Idee, Tickets digital anzubieten, bis zur Abwicklung vergingen wenige Wochen. PASS zeigt damit, wie schnell durch Standardverfahren auf Marktanforderungen reagiert werden kann. Durch die Auslagerung des Ticketshops konnte der Lions Club schnell und ohne Fachwissen dem Trend des Kaufverhaltens der Konsumenten gerecht werden. Durch das individuelle Branding und die Möglichkeit, Sponsorenlogos in den Ticketshop einzubinden, ist zudem gewährleistet, dass der Lions Club direkt als Veranstalter erkannt wird und die Sponsoren den Marketingeffekt nutzen können.


„Mit der Lösung von PASS haben wir als Verein eine Möglichkeit gefunden, schnell und unkompliziert einen auf unseren Club gebrandeten Ticketshop zu nutzen. Das Feedback der Veranstaltungsbesucher zeigt, dass dies einen Mehrwert für sie darstellt und für uns als Veranstalter wird damit die Durchführung deutlich vereinfacht.“

Thorsten Hitzel

Präsident Lions Club Hanau 2019/2020


Über den Lions Club

Der Lions Club Hanau engagiert sich seit über 50 Jahren für die Region. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Jugendförderung. Der Gedanke von Lions ist es, die Verständigung unter den Völkern der Welt zu fördern und aktiv für die kulturelle und soziale Entwicklung der Gesellschaft einzutreten. In diesem Sinne hat der Club seit der Gründung mit weit über einer halben Million Euro viele Projekte initiiert und gefördert.