Aktuelles

Allianz für Cyber-Sicherheit

PASS wird Mitglied in der Allianz für Cyber-Sicherheit

Mit der Erweiterung der Kapazitäten im firmeneigenen Rechenzentren-Verbund ist die PASS Consulting Group im Jahr 2020 auch Mitglied in der Allianz für Cyber-Sicherheit geworden. Als Cloudservice Provider der eigenen Lösungswelten (Applikationen) für Finanzdienstleister, Reiseagenturen, Shop-Betreiber, Zeitarbeitsunternehmen und im Public Sector mit aktuell mehr als 2000 Cloudservice-Kunden profitiert PASS dabei von einem breiten und vielfältigen Netzwerk aus Unternehmen. Ziel ist der gemeinsame Austausch von IT-Expertise, Anwendungserfahrungen und Informationen zu aktuellen digitalen Gefährdungslagen. Von der hohen Datensicherheit profitieren alle Cloudservice-Kunden der PASS Consulting Group.

Stand August 2020 gehören der Initiative bereits rund 4500 Unternehmen und Institutionen in ganz Deutschland an – Tendenz steigend. Die Allianz für Cyber-Sicherheit und ihre Partner stellen ein stetig wachsendes Repertoire an Informationen zur Cyber-Sicherheitslage sowie Handlungsempfehlungen zur Verfügung. Mit ihrer Mitgliedschaft hat PASS damit Zugriff auf die aktuellsten Feststellungen zur Cyber Security. Die Inhalte ermöglichen eine schnelle Reaktion auf Änderungen der Bedrohungslage und verhelfen PASS insgesamt zu einem hohen Sicherheitsniveau der in ihren Rechenzentren betriebenen Kundensysteme.

Gerhard Rienecker, Gründer und CEO: „Wir wachsen in unserem Geschäftssegment Cloudservices sehr stark und betreiben für einige unserer Servicekunden kritische Infrastrukturen. Es reicht uns nicht mehr aus, dass unsere Sicherheitsstandards einmal im Jahr durch eine Zertifizierung nach ISO27001 bestätigt bzw. nach dem IDWPS951 Standard geprüft werden. Wir haben erkannt, dass wir unsere Sicherheitsstandards täglich weiterentwickeln müssen. Insofern fahren wir kontinuierlich Intrusion-Tests und hoffen auf einen regen Gedankenaustausch im Sinne von Crowdsourcing und Schwarmintelligenz innerhalb der Allianz für Cyber-Sicherheit“

Die 2012 gegründete Allianz für Cyber-Sicherheit ist eine Initiative des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Damit soll die Widerstandfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland gegenüber Cyber-Angriffen gestärkt werden. 140 Partner und 98 Multiplikatoren engagieren sich im Rahmen der Initiative und leisten so einen wertvollen Beitrag für mehr Cyber-Sicherheit in der Bundesrepublik.