Beteiligungsmanagement

Zentrales Verwaltungssystem für alle beteiligungsrelevanten Daten und Dokumente

Kommunales Beteiligungsmanagement

Speziell auf die Bedürfnisse der öffentlichen Verwaltung ausgerichtete zentrale Beteiligungsverwaltung Software

Ihre kommunalen Beteiligungen auf einen Blick – Sicherheit für haftende Mandats- und Verantwortungsträger.

Weil Kommunen ganz spezielle Anforderungen an eine Software zur Beteiligungsverwaltung haben, gibt es – neben unserem klassischen Beteiligungsmanagement – das kommunale Beteiligungsmanagement, eine auf den öffentlichen Sektor zugeschnittene Version.

Kommunen müssen vielfältige Aufgaben übernehmen und sehr unterschiedliche Leistungen erbringen. Zu diesem Zweck wurden in den vergangenen Jahrzehnten vermehrt Eigenbetriebe, Zweckverbände und kommunale Tochtergesellschaften gegründet, die zu den bereits bestehenden Unternehmensbeteiligungen hinzugekommen sind. Gerade in mittleren und großen Städten haben die kommunalen Beteiligungen eine Größenordnung erreicht, die nicht selten die der Kernverwaltung übertrifft. Konsequenterweise hat die Bedeutung eines strategischen Beteiligungsmanagements für Kommunen immer mehr an Bedeutung gewonnen.

Das Kommunale Beteiligungsmanagement von PASS trägt diesen Anforderungen Rechnung.

Aufgaben des Beteiligungsmanagements für die öffentliche Verwaltung

Beteiligungsverwaltung

Beteiligungsverwaltung

Beinhaltet die zentrale Daten- und Dokumentensammlung über alle, für die Beteiligung relevanten, Positionen hinweg. Inklusive Plausibilitätskontrolle, Änderungsmitteilungen, aller Workflows und der Arbeitsorganisation.

Beteiligungscontrolling

Beteiligungscontrolling

Kommunale Entscheider benötigen für die effektive Beteiligungssteuerung aussagekräftige Kennzahlen. Das Beteiligungscontrolling stellt sicher, dass die Ziele der jeweiligen Beteiligung erreicht werden.

Mandatsbetreuung

Mandatsbetreuung

Führungskräfte in Kommunen nehmen oft Mandate in mehreren Organisationseinheiten wahr. Die Mandatsbetreuung berät zu Handlungsoptionen, stellt Informationen bereit und kärt über Rechte und Pflichten auf.

Leistungsbeziehungen

Leistungsbeziehungen

Die Beziehung von Leistungen zwischen der Kernverwaltung und den rechtlich selbständigen Ausgliederungen müssen dokumentiert und nachverfolgt werden. Auch hierbei unterstützt unser kommunales Beteiligungsmanagement den Anwender.

Beteiligungsbericht

Beteiligungsbericht

Die Inhalte des jährlichen Beteiligungsberichts legt die Gemeindeordnung des betreffenden Bundeslandes fest. Mit dessen Publikation wird die Öffentlichkeit über Beteiligungen der Kommunen informiert.

Funktionen des kommunalen Beteiligungsmanagements

Benefits

Vorteile des Beteiligungsmanagements für Kommunen

  • Kostenoptimierung
  • Übersicht und Transparenz
  • Effektivere Nutzung und Verwendung von Ressourcen

  • Compliance-Sicherheit
  • Zukunftssicherheit durch Erweiterbarkeit
  • Mittel- und langfristige Beteiligungssteuerung des kommunalen Beteiligungsportfolios

Alle Bereiche des kommunalen Beteiligungsmanagements im Blick

Sie sind jederzeit in der Lage, Auskunft über alle Bereiche des kommunalen Beteiligungsmanagements hinweg zu erteilen. Die Daten können in vollständigen Listen zusammengestellt und zur Nutzung mit Tabellenkalkulationsprogrammen exportiert werden (ad hoc Reporting).

Für eine Demoversion nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

Stephan Göttlicher

PASS Consulting Group

+49 60 21 . 38 81 75 69