Publikationen

Bücher

Quality that's IT (2011)

Informationstechnologie als strategisches Mittel im Qualitätswettbewerb

Hardcover mit Schutzumschlag, Postversand

Ab sofort ist das Buch auch als E-Book im Handel erhältlich:
E-Book bei Apple
E-Book bei Amazon

39.90 EUR (inkl. MwSt.)

Qualität ist die Voraussetzung für Unternehmenserfolg. IT ist der Qualitätsenabler in der heutigen Wirtschaft, deren Produkte, Produktionsweisen und Vertrieb in wachsendem Maße auf Virtualisierung und damit auf IT beruhen.

Quality that's IT zeigt eine Vielzahl von Wechselwirkungen zwischen IT und Qualität auf. Qualität wird definiert und als Strategie für herausragende Wertschöpfung beschrieben. Dargestellt wird auch die zentrale techno-soziologische wirtschaftliche Entwicklung der Konvergenz: Vormals etablierte Technologien werden durch IT ersetzt, ganze Wirtschaftsbereiche verändert und neu erschlossen. Beispiele aus Industrien und Handel zeigen die wesentliche Rolle der IT als Kernkompetenz auf. Keyperformance Areas und Entwicklungstrends werden ebenso vorgestellt, wie IT-basierte Perspektiven für die weitere Entwicklung unserer Gesellschaft und Wirtschaftswelt.

Portraits

Werner Wienand
Dr. Werner Wienand, Germanist (Promotion Johannes Gutenberg-Universität Mainz 2001 ), Forschungen im Bereich der philosophischen Erfüllungskonstruktionen, Qigong-Lehrer, Komponist, Multi-Instrumentalist, ganzheitlicher Instrumental- und Stimmtrainer. 1993-2008 Fachredakteur bei der PASS Consulting Group.

Gerhard Rienecker
Gerhard Rienecker ist Vorsitzender der Geschäftsleitung der PASS Consulting Group, Geschäftsführer der PASS IT-Consulting und Vorsitzender des Aufsichtsrats der PASS Global Consulting Alliance AG sowie der PASS System Ma­nagement AG. In diesen Positionen fördert er die Umsetzung der sieben strategischen Erfolgsfaktoren von PASS: Kundenorientierung, Spezialisierung, Integration, Innovation, Unabhängigkeit, Mitarbeiterorientierung und Flexibilität. Zudem leitet Gerhard Rienecker die PASS Business Unit Banking. Neben seinen unternehmerischen Aktivitäten ist Rienecker auch als Herausgeber und Autor aktiv.

Andreas Rinner
Andreas Rinner ist Head of Business Unit (BU) Innovations der PASS Consulting Group. Der Diplom-Informatiker leitet und koordiniert die Analyse und Entwicklung neuer Technologien, welche das Beratungshaus zur Lösung fachlicher, technologischer und unternehmensstrategischer Fragestellungen einsetzt. Die BU Innovations unterstützt Kunden mit Assessments sowie Marktstudien und initiiert darüber hinaus Forschungsprojekte und -partnerschaften zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Auch unternehmensintern führt das Team um Andreas Rinner Forschungs- und Entwicklungsaufträge durch und ist die treibende Kraft für die stetige Erweiterung der Branchen- und Technologiekompetenz von PASS.

Harald Richter
Prof. Dr.-Ing. Dr. rer. nat. habil. Harald Richter hat an der TU Clausthal die Professur für Technische Informatik und Rechnersysteme inne. Seine Forschungsschwerpunkte sind dabei Echtzeitrechnernetze im Automobil, Echtzeit-Parallelrechner zur Steuergeräte-Rezentralisation sowie ein Versuchsfahrzeug zur Erprobung von Rechnernetzen und Parallelrechnern im Auto. Der Teststand, der für das Projekt „Echtzeitrechnernetze im Automobil“ entwickelt und gebaut wurde, konnte auf der Hannover Messe, der CeBIT sowie der IAA ausgestellt werden. Ferner forscht Prof. Richter an Schedulern für Grid Computing und an einer Software-Infrastruktur für Authentifizierung und Autorisierung.

Franz-Josef Radermacher
Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher ist Vor­stand des Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung/n (FAW/n) sowie Professor für Informa­tik an der Universität Ulm, Präsident des Bundesverbandes für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA), Ber­lin, Vizepräsident des Ökosozialen Forums Europa, Wien, und Mitglied des Club of Rome.

Franz Nees
Prof. Franz Nees wurde am 24. Oktober 1961 in Aschaffenburg geboren. Nach Abschluss seines Studiums der Volkswirtschaftslehre in Marburg war er mehrere Jahre im IT-Bereich der DZ Bank tätig, zuletzt als Prokurist und Abteilungsleiter. 1995 wechselte Nees als Professor an die Fakultät für Wirtschaftsinformatik der Hochschule Karlsruhe. Dort lehrt er Volkswirtschaftslehre und Informationstechnologie in der Finanzindustrie. Seine Beratungstätigkeit umfasst die Themen Unternehmenssteuerung und Risikomanagement. Er ist Vorsitzender des Strategiebeirates der PASS Consulting Group. Darüber hinaus wirkt Nees bei PASS als Strategieberater für Research & Development sowie internationale Entwicklung und hat außerdem mehrere Aufsichtsratsmandate inne.

Thomas Lauer
Prof. Dr. Thomas Lauer hat an der FH Aschaffenburg die Professur für allgemeine BWL, insbesondere Unternehmens­führung, inne. Als Visiting Professor for Strategie Manage­ment ist er zudem an der Seinäjoki Business School Finnland tätig. Die Schwerpunkte seiner Fachkompetenz liegen in den Themenbereichen kundenorientierter sowie strategischer Unternehmensführung und im Change Management. Er ist ferner als Berater in diesen Themenfeldern aktiv, insbesonde­re in der Neukonzeption oder Optimierung von Kundenbindungs- oder Bonusprogrammen, der Konzeption und Opti­mierung von Marktstrategien sowie der Begleitung, Analyse und Moderation im Change-Umfeld. In Finnland arbeitet er gegenwärtig mit mehreren Firmen an einem Strategiekonzept zum Markteintritt in Deutschland.

Georg Rainer Hofmann
Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann ist Professor für Betriebswirtschaft  an der Fachhochschule Aschaffenburg. Seine Lehrgebiete sind Datenverarbeitung und Unternehmensführung mit den Schwerpunkten IT-Strategie und -Organisation, Professional Service Firm Management, Wissensbewirtschaftung, Unternehmenspolitik und -ethik sowie Mathematik und Philosophie. Ferner ist Hofmann Dozent im MBA-Studiengang „Business Integration“ an der Universität Würzburg und Gastdozent im Masterstudiengang „Wirtschaftsinformatik“ an der Universität Liechtenstein, Vaduz. Hofmann war mehrere Jahre im Fraunhofer Institut Darmstadt sowie als freier Berater aktiv und ist Mitherausgeber der Zeitschrift „Wirtschaftsinformatik“ sowie Mitglied des Aufsichtsrats der CAPCom AG, Darmstadt. Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Tätigkeit sind Leitbilder und Strategien in der Unternehmensführung, Management von Beratungs- und Service-Unternehmen sowie Strategien der Datenverarbeitung.