Bücher aus dem PASS Verlag

Auf dem Weg in die Digitalisierung

In den PASS Publikationen bleibt es nicht bei Beobachtung und Analyse – sie geben Impulse, liefern Inspiration und ermutigen zu Innovation

Die PASS Fachbücher zur Produktivität in der Softwareentwicklung

Produktivitätssteigerung in der Softwareentwicklung – Band 1 (Hardcover), Produktivitätssteigerung in der Softwareentwicklung – Band 1 (Paperback), Produktivitätssteigerung in der Softwareentwicklung – Band 2 (Hardcover), Produktivitätssteigerung in der Softwareentwicklung – Band 2 (Paperback) (2016)

Die Gründungsidee von PASS lautete 1981: Entwicklung von Individualsoftware zum Preis von Standardsoftware auf Basis wiederverwendbarer Komponenten. Wenngleich dieser Gründungsauftrag inzwischen zahlreiche Modernisierungen erfahren hat, stecken darin im Kern drei wesentliche Anforderungen an unsere Softwareentwicklung: ihre Produktivität, also Output bei optimalem Ressourceneinsatz, ihre Flexibilität bzw. Anpassbarkeit und ihre Qualität. PASS hat eigene Verfahren zur produktiven Softwareentwicklung geschaffen, allen voran die Software Factory zur automatisierten Generierung von Programmcode. Um die Produktivität zu messen, wurde die DIP-Methode entwickelt, die auf einer automatisierten Zählung von sog. Data Interaction Points basiert.

Die Buchreiche Produktivitätssteigerung in der Softwareentwicklung gibt tiefe Einblicke in Messinstrumente, Managementmodelle und Umsetzung.

Die PASS-Reihe

Innovationen (1998), (1999), Kreativ die Zukunft gestalten (1999), Wandel als Herausforderung und Chance (2000), Business goes virtual (2001), Quality – that’s IT (2011)

Zugegeben, viele unserer Publikationen sind zehn Jahre und älter. Umso erstaunlicher ist, welche Aktualität ihre Texte ausstrahlen, sieht man einmal von Begriffen ab, die inzwischen modernisiert wurden. Das Wort Digitalisierung wird beispielsweise weitgehend durch „die Informationstechnologie“ abgedeckt. „Wie die Informationstechnologie Wirtschaft und Gesellschaft verändert“ würde heute niemand mehr sagen.

Bei der Lektüre ist es spannend zu sehen, was aus den Zukunftsprojektionen, die hier vorgenommenen werden, geworden ist und dies macht die Bücher so lesenswert und erstaunlich. Sie haben nichts von ihrer Aussagekraft und Brauchbarkeit eingebüßt.

Bücher unserer Experten

Value Creation in Travel Distribution (2010) – Sprache: Englisch

In vielen Jahren praktischer Erfahrung haben sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von PASS zu Experten ihres Faches entwickelt. Dazu gehört auch, dass sie selbst Bücher und Artikel publizieren. Hier präsentieren wir Ihnen die Autoren und ihre Bücher. Es handelt sich um äußerst fach- und branchenspezifische Abhandlungen zu Digitalisierungsthemen. In den Biographien haben wir am Schluss auch Artikel der Experten verlinkt, die in unseren Fachblogs erschienen sind.