Anwenderbericht: Bank of Communications

Bank of Communications

Eine Anwendung für alle Kernbankengeschäftsprozesse dank MULTIBANK Dynamics. Der Grundstein für erfolgreiche Bankgeschäfte.

Mit neuer Kernbankenlösung richtig aufgestellt für den globalen Markt

Nachdem die Bank of Communications schon seit vielen Jahren in Deutschland eine Repräsentanz betrieben hatte, wurde beschlossen, diese in eine Branch umzuwandeln. Das dazu notwendige Verfahren zur Erteilung einer entsprechenden Banklizenz wurde zügig abgearbeitet und damit die Grundlage für die Bank geschaffen. Für die schnelle Aufnahme des Geschäftsbetriebs war eine Strukturierung der Prozesse und die Umsetzung mittels effizienter IT zwingend notwendig, um allen Anforderungen seitens der Gesetzgebung und Kunden gerecht zu werden. Im März und April 2007 wurden in zwei Workshops in China die Grundlagen für die zügige und erfolgreiche Umsetzung des IT-Projekts erarbeitet. Dies war notwendig, da zu diesem Zeitpunkt noch alle Experten der Bank in China arbeiteten. Am Ende dieses Prozesses stand ein fertiges Konzept für die geplante IT-Infrastruktur. Im Herbst 2007 hat die Bank of Communications Co., Ltd. Frankfurt Branch, offiziell ihr Geschäft aufgenommen. Die Bank versteht sich als Brückenkopf für die Wirtschaft zwischen China und Europa und betreibt insbesondere folgende Geschäftsarten:

  • Nationaler und internationaler Zahlungsverkehr
  • Auslandsgeschäft (Export/Import)
  • Kreditgeschäft
  • Einlagengeschäft
  • Devisengeschäft
  • Geldhandelsgeschäft
  • Vermittlungen

„Mit PASS MULTIBANK haben wir einen Partner gefunden, ohne den die schnelle Aufnahme unseres Geschäftsbetriebs in Deutschland nur schwer vorstellbar gewesen wäre.“

Ernst-Dieter Kircher
Geschäftsleitung Bank of Communications Co.,
Ltd. Frankfurt Branch


Gesucht: Eine flexible Softwarelösung, die allen Markt- und Kundenanforderungen gerecht wird

Die Bank verfügt in China über eine sehr komplexe IT- Infrastruktur, an die bereits andere Länderniederlassungen angebunden sind. Dabei ist die IT auf die chinesischen Gegebenheiten ausgelegt und lässt viele Anforderungen des deutschen Marktes offen.

Gewünscht war eine Softwarelösung, die über Interfaces an das Mutterhaus angeschlossen wird und interaktiv die für Deutschland relevanten Anforderungen liefert. Die Anpassungen im chinesischen System sollten so gering wie möglich gehalten werden.

Alles aus einer Hand zu bekommen, war ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Software- und Partnerauswahl. Ziel war es, eine gut strukturierte, schnell funktionsfähige und langlebige Lösung für den deutschen Markt zu finden sowie kurze Kommunikationswege mit klaren Verantwortlichkeiten sicherzustellen. Schließlich stand die schnelle Aufnahme des Bankbetriebs in Deutschland im Vordergrund:

„Als Bank müssen wir unsere Geschäftsmodelle ständig an die sich ändernden Marktgegebenheiten anpassen. Dies verlangt nach innovativen IT-Lösungen, die flexibel und immer auf dem neuesten technischen Stand sind. Lösungen, die auf Wachstum ausgelegt sind und die mit unserer Bank mitwachsen. Und Partner, die unseren Markt kennen, weitsichtig denken und handeln. Zum Glück haben wir mit MULTIBANK einen solchen Partner gefunden, ohne den die schnelle Aufnahme unseres Geschäftsbetriebs in Deutschland nur schwer vorstellbar gewesen wäre”, so Ernst-Dieter Kircher, Geschäftsleitung Bank of Communications Co., Ltd. Frankfurt Branch.

Gefunden: Eine Kernbankenlösung. Für alle Geschäftsprozesse. Aus einer Hand

Mit der MULTIBANK Software Service AG als Entwickler und Anbieter von Kernbankensoftware für die spezifischen Anwenderanforderungen von Privat- und Auslandsbanken wurde ein Partner gefunden, der alle notwendigen Komponenten aus einer Hand anbietet.

Mit der modernen Plattform MULTIBANK Dynamics auf Basis von Microsoft Dynamics ™ NAV stellt das Unternehmen eine Plattform zur Verfügung, die diese Anforderungen in einer einzigen Applikation – und noch vieles mehr – erledigt.


„Der Start war sehr vielversprechend und wir setzen weiterhin auf eine erfolgreiche Entwicklung unserer Geschäfte in unserer deutschen Branch.”

Hu Rongbin
Geschäftsleitung, Bank of Communications Co., Ltd. Frankfurt Branch


Kern der Anwendung ist das Basismodul. Es übernimmt alle notwendigen Konfigurations- und Kundenstammdaten sowie die automatisierten Abläufe, die für den Betrieb der Anwendung wichtig sind. Individuell auf die Bedürfnisse der Bank zugeschnitten.

Neben diesem Basismodul können die Anwender zusätzliche Geschäftsmodule und Funktionalitäten einrichten, z. B. den klassischen Zahlungsverkehr, die Erstellung von Kontoauszügen, Saldenmitteilungen oder ein spezielles Bilanzformat. 

Darüber hinaus ist MULTIBANK Dynamics offen für jegliche Kommunikation mit anderen Systemen.

Die Bank nutzt heute folgende Komponenten:

  • Internes/Externes Meldewesen
  • Zahlungsverkehr, Zahlungsverkehrsstatistik
  • Anbindung an das Kontoabrufverfahren
  • Steuerbescheinigungen

Optimierte Geschäftsprozesse. Zufriedene Kunden und Mitarbeiter

Die Implementierung der Kernbankenlösung erfolgte in weniger als fünf Monaten, so dass die schnelle Aufnahme des Bank-Geschäftsbetriebs wie geplant erfolgreich umgesetzt wurde. Die Mitarbeiter wurden intensiv in die neuen Funktionen eingearbeitet, aber auch auf die deutschen Marktanforderungen und Besonderheiten geschult.

Im Oktober 2007 startete die Bank of Communications mit ihrer neuen Kernbankensoftware auf dem deutschen Markt. „Wir haben uns bewusst für die MULTIBANK als Partner entschieden und lagen mit unserer Entscheidung richtig. Die MULTIBANK-Experten verbinden detailliertes Wissen um die Prozessabläufe in einer Bank mit profundem technologischem Know-how und sind sehr zuverlässig. Die Softwarelösung lässt dabei keine Wünsche offen, ist auf Wachstum ausgelegt und langlebig. Dazu einfach zu bedienen. Unsere Kunden und Mitarbeiter sind zufrieden. Unsere Geschäftsprozesse sind zudem erfolgreich umgesetzt”, so Ernst-Dieter Kircher.

Lösung im Überblick

Eine Kernbankenlösung auf Microsoft-Basis hat viele Vorteile. Die Wichtigsten im Überblick:

  • Sicherer Standard und Flexibilität durch einheitlichen Sourcecode
  • Laufende Aktualisierung durch „integrierte Innovation” – Erfüllung aller Markt- und Kundenanforderungen
  • Leichte Bedienbarkeit und hoher Komfort
  • Optimale Flexibilität durch zahlreiche Module
  • Wirtschaftlichkeit für Investition und laufende Kosten
  • Übersichtliches, attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kurze Implementierungszeiten innerhalb von 3 bis 5 Monaten
  • Leichte Migration

Über die Bank of Communications

Land

Deutschland

Branche

Banken, Finanzdienstleister

Unternehmen

Die Bank of Communications, Frankfurt Branch, wurde 2007 gegründet und hat im 4. Quartal 2007 den Geschäftsbetrieb aufgenommen. Das Mutterhaus in China ist mit über 68.000 Mitarbeitern eine der landesweit führenden Banken. Weltweit werden über 2.600 Filialen betrieben, u. a. in Hongkong, New York, Tokyo, Singapur, Seoul, Frankfurt a. M. und Macau.

Ausgangssituation

Die Filiale nutzt als Bank-Basissystem die Anwendung ihrer Mutter in China. Gesucht wurde eine Anwendung, die möglichst alle für den deutschen Markt notwendigen Funktionalitäten aus einer Hand bietet.

Lösung

MULTIBANK Dynamics arbeitet auf Basis von Microsoft Dynamics™ NAV und ist eine Bankenlösung, die für das spezielle Anforderungsprofil von Auslandsbanken konzipiert wurde. Erfüllt werden alle für den deutschen Markt notwendigen Anforderungen.

Nutzen

Neuester Stand: der Technik: Alle für Deutschland notwendigen Komponenten für einen effizienten Bankbetrieb. Alles aus einer Hand: Von der Konzeption bis zur Implementierung, zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.