Logistik 4.0 und Industrie 4.0

Ihre individuelle Softwarelösung

Logistik 4.0 und Industrie 4.0

Digitalisierung Ihrer Transportlogistik mittels Individualsoftware

Industrie 4.0 wurde als Marketingbegriff für Zukunftsprojekte geschaffen, welche durch eine durchgängige Nutzung von modernen IT-Komponenten und deren intelligente Vernetzung ganz neue Möglichkeiten eröffnen, Prozesse über die gesamte Supply Chain zu gestalten und somit neue Business Cases oder Geschäftsmodelle zu entwickeln. Der Aspekt Logistik 4.0 überträgt die Ansätze der Industrie 4.0 analog auf die Logistikbranche und setzt so gezielt an typischen Herausforderungen der Branchen an – wie z.B.:

  • Vollständige Digitalisierung des Datenaustauschs entlang der gesamten Supply Chain
  • Realtime-Nutzung von Daten (Big Data), Informationen und Ereignissen zur Handlungsunterstützung
  • Nutzung der IT-Komponenten von überall durch Einsatz von Mobiles, Wearables etc.
  • Aktive Entscheidungsunterstützung durch Nutzung von IT mit modernen Algorithmen sowie künstlicher Intelligenz (KI)

Individuelle Softwarelösungen zum Preis von Standardsoftware

Sie sind auf der Suche nach einer individuell für Sie zugeschnittenen Lösung, da Standardsoftware Ihren Prozess nicht korrekt abbildet oder Ihre Ideen und Anforderungen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind? Durch unsere umfangreiche Datenbank an wiederverwendbaren Softwarekomponenten und unsere PASS Software Factory können wir für Sie Ihre individuelle Softwarelösung realisieren.

Wiederverwendbare Komponenten einfach zusammengesetzt

Durch das Zusammenfügen von Basiskomponenten und unserem Ansatz der automatisierten Softwarefertigung entsteht das Grundgerüst der individuellen Industrie bzw. Logistik Software, welches dann in beliebiger Fertigungstiefe individuell angepasst werden kann. Durch Wiederverwendung entsteht bei einer kurzen Time-to-Market eine kostenattraktive aber dennoch „individuelle Standardsoftware“.

 

Komponenten einer Individualsoftware

Folgende Komponenten können als Teil Ihrer individuellen Softwarelösung für Industrie 4.0 oder Logistik 4.0 zum Einsatz kommen:

Mobile Apps

Mobile Apps

Das Mobile Apps Framework stellt Basisfunktionalitäten und Integration für mobile Anwendung für iOS oder Android bereit.

Integration

Integration

Das Integration Framework liefert einen Technologie-/Methodensatz zur Umsetzung plattformunabhängiger Echtzeit-Schnittstellen (bzw. Neartime) für Industrie-/Logistik-4.0-Bedürfnisse.

Portale

Portale

Im Portal Framework sind Technologie und Standardanwendungsfälle für portalbasierte Lösungen vorgefertigt.

Big Data

Big Data

Mit dem Big Data Handling werden moderne NoSQL-Lösungen zur Bewältigung der großen Datenmengen bereitgestellt.

Geoinformation

Geoinformation

Das Geo- & Kartenframework liefert die in der Logistik Software meist benötigten Geoinformationen und Dienste wie Kartendaten oder Geocodierung.

Optimierung

Optimierung

Unsere etablierten Optimierungsbibliotheken und  -methoden helfen bei der automatisierten Lösung von Problemstellungen durch die Software.

Neben vielen weiteren technischen und fachlichen Basiskomponenten zur Realisierung Ihrer Anforderungen bieten wir Ihnen auch den Betrieb aus der PASS Cloud in unseren ISO-zertifizierten, in Deutschland ansässigen Data Centern an.

Think Big, Start Small, Learn and Scale Fast

Nach wie vor denken viele, dass Industrie 4.0 bzw. Logistik 4.0 groß, teuer und risikobehaftet ist. Auch hört man immer wieder, dass die etablierten Prozesse nicht von der Digitalisierung betroffen seien. Nicht selten werden Projekte aus diesen Gründen herausgezögert oder gar nicht erst angegangen.

Dass ebenso kleine Lösungen große Wirkung haben können, zeigen unsere Referenzprojekte. Der Weg zur Digitalisierung kann in kleinen Schritten erfolgen und sowohl vom Mittelstand als auch von Konzernen gegangen werden. Oft weisen kleinere, untergeordnete oder sekundäre Geschäftsprozesse ein enormes Digitalisierungspotential auf und die entsprechenden Projekte können schnell mit einem positiven ROI belegt werden.

Kundenstimmen

Erich Brüne

B. Braun App „Apperture" von PASS in der Intralogistik steuert LKW-Fahrten: Kleine Lösung – großer Effekt

„Im Gegensatz zu früher, können wir heute jede einzelne Palette monitoren und die Leistungen centgenau zuordnen – das ermöglicht am Jahresende natürlich auch einen ganz anderen Benchmark. Ganz im Sinne von Big Data wurden hier „schlechte“ Daten in „gute“ verwandelt."

 

Erich Brüne

Head of Continental Transport Management

B. Braun Melsungen AG

5

Michael Dreßler

Software, die bewegt – Briefsortierung der nächsten Generation mit PASS

„PASS hat es geschafft, aus einer äußerst heterogenen Systemlandschaft das hochmoderne System MoVe zu konsolidieren, mit dem wir unser Zustellversprechen erfüllen. Gleichzeitig ist es gelungen, MoVe auf eine zukunftssichere Basis zu stellen."

 

Michael Dreßler

Leiter Produktionsdatenmanagement

Deutsche Post AG

  Anwenderbericht: Deutsche Post

5

Lösungsbeispiele unserer Kunden

Im Folgenden werden diverse Lösungen vorgestellt, welche auf Basis unseres Entwicklungsansatzes individuell für unsere Kunden realisiert wurden. Jedes Projekt verbessert und erweitert unsere Komponentendatenbank (je nach Lizenzierungsvereinbarung mit unserem Kunden).

Handel – Der Kunde als Asset

Herausforderung

  • Mehrere Standorte und Mandanten mit unabhängigen ERP-Systemen und Dubletten im Kundenstamm
  • Keine einheitliche Unternehmenssicht auf den Wert und die Historie eines Kunden
  • Lückenhafte Datenqualität v.a. bei mandantenübergreifenden Vertriebsaktivitäten

Lösungsbeschreibung

  • Zusammenziehen der Kunden, Assets, Verträge, Umsätze etc. in ein zentrales Informationsportal
  • Bereinigen und Zusammenführen von Daten auf der Integrationsstrecke
  • Leichtgewichtiges Vertriebstool für Call-Center- und Verkaufsmitarbeiter

Eingesetzte Komponenten

  • Integration Framework zur Anbindung der Mandanten-ERP-Systeme
  • Big Data Analytics zum Management von Dubletten
  • Portal Framework zur Darstellung der Lösung im Browser
  • Microsoft Office Integration

Screenshots

Intralogistik – Transparente Steuerung und leistungsbezogene Abrechnung

Herausforderung

  • Steuerung der gesamten Hof-, Werks- und Intralogistik vom Wiesel bis zum Spediteur per Telefon und Zuruf
  • Pauschale Abrechnung von externen Dienstleistern losgelöst von der tatsächlichen Leistungserbringung
  • Intransparenz bzgl. Umschlagsmengen und Sendungsverbleib

Lösungsbeschreibung

  • Vollständige Digitalisierung der Leistungserfassung von Dienstleistungen via Smartphone
  • Automatisierter Workflow bis zur Leistungsabrechnung im SAP
  • Vergabe von Dienstleistungen als Bieterplattform über Smartphones oder Webportal

Eingesetzte Komponenten

  • Integration Framework zur Anbindung von Smartphone und SAP
  • Mobile Framework zur Realisierung von iOS und Android Apps
  • Portal Framework zur Darstellung der Lösung im Browser
  • Betrieb in der PASS Cloud

Screenshots

Briefsortierung der nächsten Generation

Herausforderung

  • Tägliche Sortierung von 64 Millionen Briefsendungen verteilt auf 82 Briefzentren in Deutschland
  • Mindestens 80 % der Sendungen müssen innerhalb von 24 Stunden zugestellt sein
  • Maschinelle Sortierung der Briefsendung bis auf die Auslieferabfolge

Lösungsbeschreibung

  • Übernahme einer heterogenen Release- und Systemlandschaft
  • Konsolidierung der verschiedenen Artefakte zu einer produktionsreifen Gesamtsoftware
  • Erweiterung des Systems und neue Sortierverfahren (z.B. Gangfolge)

Eingesetzte Komponenten

  • Hochverfügbare Java EE Client Server Architektur
  • High Performance Oracle Datenbank Prozeduren im GRID
  • Umsetzung streng nach dem Vorgehensmodell des Kunden

Hier könnte auch Ihre Lösung stehen…

  • Sie haben eine ähnliche Herausforderung wie hier beschrieben oder wie durch unsere Standardlösungen abgebildet?
  • Sie haben eine Idee, wie Sie einen Geschäftsprozess bzw. Teile davon digitalisieren möchten?
  • Sie wollen einen smarten Weg in Richtung Industrie 4.0 gehen?

Gerne unterstützen wir Sie mit unseren Lösungen, unseren Konzepten, unserem Expertenwissen und unserer Kreativität. Für weiterführende Informationen nehmen Sie mit uns Kontakt auf.