Standortplanung und Standortoptimierung

Beliefern Sie Ihre Kunden optimal

Standortplanung und Standortoptimierung mit PLANTOUR

Auf die Lage kommt es an: strategische Standortplanung

Die Standortplanung und -optimierung mit PLANTOUR bewertet und optimiert die Zuordnung der Kunden zu den Depotstandorten sowie die Kostenstrukturen und Standorte der Depots an sich. Neben Faktoren wie Entfernung und Fahrzeit ist auch eine individuelle Kostenfunktion integrierbar. Das Modul Standortoptimierung beantwortet folgende Fragestellungen:

  • Kundenzuordnung: Von welchem Standort aus wird ein Kunde optimal beliefert?
  • Standortszenarien: Wie verändern sich die Kostenwerte, wenn zusätzliche Logistikstandorte zur Verfügung stehen? Wie viele Standorte sind bei der vorliegenden Kundenstruktur optimal?
  • Verlagerungen und Schließungen: Wie können die Kunden versorgt werden, wenn sich die Lage eines Deopotstandortes ändert oder dieser geschlossen wird?

Als Grundlage für die Kostenberechnung der Standortplanung kann direkt auf die operativen Kunden- und Depotdaten sowie die integrierte Distanzermittlung aus unserer Tourenplanungssoftware PLANTOUR zurückgegriffen werden. Basierend auf Fahrtzeit, Entfernung, Anzahl der Stopps und der gewählten Mengeneinheiten wird mit Hilfe hinterlegter Vorgabewerte der Kostenwert pro Depot sowie die Zuordnungen ermittelt. Das Ergebnis der Standortoptimierung kann direkt in der Tourenplanung verwendet werden.

Funktionen der Standortplanung und -optimierung

Anlage von Simulationsdepots

Anlage von Simulationsdepots

Untersuchen Sie verschiedene Szenarien durch die freie Simulation von Standorten basierend auf Ihren tatsächlichen Depots.

Individuelle Kostenfunktion

Individuelle Kostenfunktion

Entfernung, Besuchsfrequenz, Fahrzeit, dynamische Kostenfaktoren oder Fixkosten: Stellen Sie feingranular Ihre Bewertungsfunktion zusammen.

Bewertung von Kundenzuordnungen

Bewertung von Kundenzuordnungen

Finden Sie heraus, von welchem Standort Ihre Kunden optimal versorgt werden können, losgelöst von operativen Zwängen.

ERMITTLUNG VON DEPOTKOSTEN

ERMITTLUNG VON DEPOTKOSTEN

Lassen Sie sich durch die Standortoptimierung die Kosten der Depots mit fixen und kundenabhängigen Kostenelementen berechnen.

ERSTELLUNG VON VERGLEICHSSZENARIEN

ERSTELLUNG VON VERGLEICHSSZENARIEN

Testen Sie verschiedene Varianten in der Planung und vergleichen Sie diese hinterher. Simulieren Sie beliebig viele Standortszenarien bis Sie Ihre beste Lösung gefunden haben.

DIREKTE INTEGRATION IN DIE PLANUNG

DIREKTE INTEGRATION IN DIE PLANUNG

Optimieren Sie Ihre Logistikstandorte auf Basis operativer Daten und nutzen Sie Ihr Ergebnis direkt in der operativen Tourenplanung.

Ihr Nutzen

Detaillierte Abbildung der aktuellen Kosten

Detaillierte Abbildung der aktuellen Kosten

Eine Transparenz bzgl. der aktuellen Kosten von Standort und Kunden hilft Ihnen Ihre Entscheidungen richtig zu treffen: Was kostet ein Kunde in der Belieferung? Steht das im Verhältnis zum Umsatz? Was kostet das Lager?

Ermittlung optimaler Kundenzuordnungen

Ermittlung optimaler Kundenzuordnungen

Simulation vom logistischen Standpunkt aus: Wird der Kunde vom sinnvollsten Depot versorgt? Oder kann durch eine Restrukturierung der Kundenwert gesteigert werden? Wie entwickeln sich die Kundenkosten, wenn weitere Kunden in der Region erschlossen werden?

Ökonomische Auswahl der Depotstandorte

Ökonomische Auswahl der Depotstandorte

Haben Sie ein optimales Versorgungsnetz für Ihre Kunden? Oder könnten Sie Ihre Belieferungen schneller und kostengünstiger durchführen wenn Sie Ihr Depot verlagern oder ein Außenlager eröffnen und eine Standortoptimierung durchführen.

Überprüfung mittels Simulationsszenarien

Überprüfung mittels Simulationsszenarien

Was wäre wenn – vergleichen Sie Szenarien und simulieren Sie Alternativen in der Kundenzuordnung sowie in der Standortentscheidung. Sichern Sie Ihre Entscheidungen ab und nutzen Sie Ihre Ergebnisse direkt für die zukünftige Planung.

Screenshots