Aktuelles

PASS PLANTOUR Release 2021

PLANTOUR Release 2021: Tourenplanung leicht gemacht

Eine optimale Tourenplanung ist heute ein entscheidender Wettbewerbsfaktor: Unternehmen müssen ihre Waren schnell und kosteneffizient befördern, ein dynamisches Transportmanagement ist unerlässlich. Auch – oder gerade in Krisenzeiten. PASS gibt seinen Kunden mit dem neuen Release der Tourenplanungssoftware PLANTOUR ein modernes Tool an die Hand, das alle dispositiven Geschäftsprozesse abdeckt.

„Unsere Nutzer können sich auf zahlreiche neue Features & Funktionen freuen, wir haben viele Bereiche verbessert, vereinfacht oder sogar komplett überarbeitet und ersetzt“, verdeutlicht Jan Junker, Head of Business Unit Industries bei PASS.

Die Verbesserungen im Kurzüberblick:

Neuer Optimierungsservice POS

Der neue Algorithmus PASS Optimization Service (POS) arbeitet streng kostenbasiert und erlaubt eine feingranulare Steuerung des Optimierungsziels. So wird die optimale Tour real: möglichst schnell, möglichst kurz, möglichst wenig Fahrzeuge.

Mehr Details und mehr Übersicht

Früher hörte die PLANTOUR Karte bei D-A-CH auf und die Straßen waren das Ende des Detaillevels. Die neuen Karten wurden mit Liebe zum Detail erstellt und zeigen nun neben der kompletten Weltkarte auch einzelne Gebäude und ein detailliertes Eisenbahnnetz.

Verbesserte Routenberechnung

Netzberechnung und Koordinate-Kreuzung gehören der Vergangenheit an – der Berechnungsprozess wurde enorm vereinfacht.

Historische Verkehrsdaten im Kartenprofil

Hohe Genauigkeit bei Geschwindigkeiten und Fahrtdauern, da für jeden Straßenabschnitt historische Daten im 5-Minuten-Takt einbezogen werden.

Bessere Geocodierung über POIs

Für Filialisten oder Direktbelieferer eine große Hilfe: Mit PLANTOUR lässt sich nun automatisch eine umfangreiche POI-Bibliothek zur Geocodierung nutzen.

Standortoptimierung mit Lieferfrequenzen

Das Modul Standortoptimierung berücksichtigt nun Lieferfrequenzen, ein oft nachgefragtes und gewünschtes Feature.

Technische Neuerungen

PLANTOUR kann nun auch die Kartendaten, Routenberechnung, Geocodierung bis zum Optimierungsservice aus der Cloud ziehen.

Aber nicht nur im Hintergrund hat PASS fleißig optimiert, sondern auch an den Oberflächen: Ein geradliniges Design, neue Icons, moderne Farben und klar strukturierte Menüs sorgen für frischen Wind.

 

Ausführliche Informationen zu den Neuerungen finden Interessenten in unserem Logistic News PLANTOUR Special.