Kernbankensystem

Die allumfassende Core-Banking-Lösung

Unser Kernbankensystem unterstützt das gesamte Geschäftsmodell einer Bank

Core Banking aus einer Hand: Die Komplettlösung für Banken

Während Finanzinstitute dynamischer und in immer kürzer werdenden Zyklen auf Marktveränderungen reagieren müssen, steigen auch zunehmend die Anforderungen an die benötigten Kernbankensysteme. Eine Vielzahl der von Banken eingesetzten IT-Systeme stößt in diesem Zuge bereits an ihre Kapazitätsgrenzen. PASS Core Banking nicht.

Flexibilität

Mit unserem Kernbankensystem steht Ihrem Finanzinstitut ein leistungsstarkes Portfolio an Funktionen zur Verfügung, das einfach und flexibel an neue Geschäftsmodelle angepasst werden kann und Ihnen so die Möglichkeit gibt, veraltete, starre Strukturen abzulösen. Ob Privatbanken, Auslandsbanken, Retailbanken oder Fondsdepotbanken – die PASS Core Banking Suite bildet das komplette Geschäfts- und Prozessmodell von Finanzdienstleistern ab und erfüllt dabei auch die individuellen Anforderungen Ihrer Kunden. Sowohl aktive als auch passive Bankgeschäfte können mit unserem System einfach und zielorientiert be- und verarbeitet werden.

Core Banking aus einem Guss

Die Modularität unserer Bankenlösung ermöglicht bei Bedarf eine schnelle, unkomplizierte Erweiterung des Funktionsspektrums und reduziert so die Time-to-Market neuer Bankprodukte erheblich. Die integrierte Rules Engine sorgt für einen hohen Automationsgrad und unterstützt Sie dabei, den manuellen Aufwand Ihrer Mitarbeiter bei gleichbleibender bis steigender Qualität so gering wie möglich zu halten. Selbstverständlich decken Sie durch die Nutzung unseres Kernbankensystems auch alle regulatorischen sowie technischen Anforderungen Ihres Finanzinstituts ab.

Highlights der PASS Core Banking Suite

Funktionsumfang

Funktionsumfang

Mit ihrem allumfassenden, modulbasierten Funktionsumfang deckt die PASS Core Banking Suite jegliche Anforderungen von Banken ab.

Skalierbarkeit

Skalierbarkeit

Schalten Sie einfach und ohne großen Aufwand Module hinzu und auch wieder ab – ganz nach Bedarf und Ihren aktuellen Bedürfnissen.

Flexibilität

Flexibilität

Der modulare Aufbau unseres Kernbankensystems ermöglicht Ihnen, schnell und unkompliziert auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren.

Multi-Plattform

Multi-Plattform

Unsere Lösungspakete sind auf nahezu allen technologischen Plattformen ausführbar, z.B. auf IBM System i, z/OS und beliebigen Unix-Plattformen mit Java oder .NET.

Funktionen

Unternehmens-management

Unternehmens-management

Unternehmens-management
  • Adressen
  • Abgeltungssteuer
  • Melde-/Berichtswesen
  • Finanzbuchhaltung (FiBu)
  • Umsatz- und Tagesabschlussverarbeitung
  • Kunden-/Kundeneinheits-/Konzern-engagement
  • Kosten-/Leistungsrechnung
  • Risikomanagement
Konto

Konto

Konto
  • Stammdaten Kontokorrent (KKO) (beinhaltet alle Konten)
  • Scheck/Kreditkarten (KKS)
  • Daueraufträge/-einzüge (DAE)
  • Inlandszahlungsverkehr (IZV)
  • Auslandszahlungsverkehr (AZV)
  • SEPA-Zahlungsverkehr
Kreditgeschäft

Kreditgeschäft

Kreditgeschäft
  • Sicherheitenverwaltung
  • Avale
  • Darlehen/Ratenkredite
  • Wechsel
  • PASS Schufa Engine
  • Maschinelle Bilanzanalyse „MaBilA“
  • Rating
  • Selbstauskunft
Einlagengeschäft

Einlagengeschäft

Einlagengeschäft
  • Termin-/Festgelder
  • Sparkonten/Sparsonderformen
Interbankengeschäft

Interbankengeschäft

Interbankengeschäft
  • Termingelder aktiv
  • Darlehen passiv
Wertpapiergeschäft

Wertpapiergeschäft

Wertpapiergeschäft
  • Wertpapiergeschäft/Depot-verwaltung
  • Depot A (Eigenhandel)
  • Depot B (Kundendepots)
Vermögensverwaltung

Vermögensverwaltung

Vermögensverwaltung
  • Münzhandel
  • Devisenhandel
  • Sorten-/Travellerschecks
  • Safes
weitere Funktionen

weitere Funktionen

weitere Funktionen
  • Dokumentäres Auslandsgeschäft
  • Kasse
  • Rechnungsbuch
  • Online-Banking
  • Zusatzmodule: Kredit-App inkl. Haushaltsrechner, Vertriebs-App für workflowgesteuerte Kontoanlagen

Bestes Kernbankensystem in Deutschland

PASS ist Testsieger der focos-Vergleichsstudie

Die 2013 neu aufgelegte Anbieterstudie des focos-Transferzentrums an der Hochschule Karlsruhe untersuchte zwischen Ende 2011 und Mitte 2013 insgesamt zwölf verschiedene Core-Banking-Angebote von Softwareunternehmen auf dem deutschsprachigen Markt. Unsere Kernbankenlösung konnte unter anderem durch ihre umfangreichen Funktionen, den geringen Einführungsaufwand sowie ihre große Flexibilität hinsichtlich Funktionalitäten und Nutzungsmodellen überzeugen und verwies die anderen namhaften Anbieter auf die Plätze:

„In der Gesamtbetrachtung belegt das Unternehmen mit der Note 1,1 den Spitzenplatz. Die Core Banking Suite der PASS Consulting Group bietet den im Studienvergleich höchsten Realisierungsgrad der funktionalen Anforderungen und belegt in der Sparte Systemeinführungsaufwand mit sehr deutlichem Abstand den Spitzenplatz.“

(Quelle: focos-Transferzentrum)

Referenz

"Sicher, stabil, flexibel und schnell"

Unsere IT vereint heute alle Attribute, um unsere Kunden erfolgreich in die Zukunft zu begleiten. Neben der Option eines ASP-Betriebs überzeugte uns der modulare Aufbau – neue Partner oder Konzepte lassen sich weitgehend automatisiert in die Systemlandschaft integrieren.

Daniel Kreis

Vorstandsmitglied

Deutsche Handelsbank

 Anwenderbericht lesen

Kernbankensystem

06.01.2015

5

Nutzungsmodelle unseres Kernbankensystems

Lizenzmodell, Installation in eigener Infrastruktur oder ASP

  LizenzInstallation in eigener Infrastruktur Application Service Providing (ASP)

Für wen eignet sich das Modell?

Kunden mit eigenem Rechenzentrum, das die Anforderungen an einen sicheren Bankbetrieb gewährleistetKunden mit eigenem Rechenzentrum, die die Wartung und das Application Management ihres Systems aus der Hand geben möchtenKunden ohne eigenes Rechenzentrum, aber mit steigenden Anforderungen an einen sicheren Bankbetrieb

Abrechnung

monatliche Miete, die Abrechnung erfolgt pro User pro Monatmonatliche Nutzungsgebühr, Wartungsgebühr, Gebühr für Application Managementmonatliche Nutzungsgebühr, Wartungsgebühr, Gebühr für Application Management und den Rechenzentrumsbetrieb

Je nach Wunsch und Bedarf ist es für unsere Kunden möglich, beliebig zwischen den verschiedenen Nutzungsmodellen der PASS Core Banking Suite zu wechseln. Gerne können Sie uns auch bezüglich individueller Nutzungs- oder Preismodelle kontaktieren.

Outsourcing Ihrer Kernbankenlösung im PASS-Rechenzentrum

Core Banking Suite als ASP-Modell nutzen

Für den Betrieb Ihrer Kernbankenlösung steht Ihnen PASS als Application Service Provider (ASP) zur Verfügung. Schon heute entscheidet sich rund die Hälfte unserer Kunden für dieses Nutzungsmodell und den Betrieb im PASS-Rechenzentrum – Tendenz steigend. 

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

  • Rechenzentren in Aschaffenburg und Bad Mergentheim
  • gegenseitiges Back-up zwischen den Rechenzentren
  • ISO-27001-Zertifizierung
  • Verfügbarkeit zu Servicezeiten (24/7): über 99,9 Prozent
  • mehr als 100 zufriedene Kunden
  • SaaS-Enabling Network Partner der IBM

Basistechnologien der High Availability:

  • Storage (Netapp/IBM)
  • Server (IBM)
  • Virtualization (VMware)
  • Cluster Technology (VMware)
  • Network Technology (Cisco)