Aktuelles

Asset Management erleichtert Arbeitsabläufe

Asset Management erleichtert Arbeitsabläufe

Telefonie, Internet und Mobilfunk sowie Abrechnungsleistungen für Telefoncarrier: Die HFO Gruppe mit Sitz in Oberkotzau (Bayern) bietet ihren Kunden ein umfangreiches Produktportfolio im Bereich der Telekommunikation an. Innerhalb der Gruppe ist die HFO Technology GmbH als Dienstleister für die Unternehmens-IT und den Betrieb der HFO-Rechenzentren zuständig.

Seit 2021 vertraut die HFO Technology GmbH bei der Ausgabe von Hardware, Software und Peripheriegeräten auf das PASS System Inventory. Dabei gab vor allem die Möglichkeit, Arbeitsplätze im System besser darstellen zu können, den Ausschlag für den Umstieg. So müssen Geräte und Assets nun nicht mehr an einen User gebunden werden. Der mobile Arbeitsplatz lässt sich so einfacher darstellen.

Mit dem PASS System Inventory wurde die Verwaltung der Assets neu strukturiert. Gleichzeitig stieg die Transparenz, da sich die eingepflegten Daten nach Abteilungen katalogisieren lassen und so einen umfassenden Überblick über alle vorhandenen Geräte im Unternehmen gewähren.

Mehr Informationen finden Sie in unserem Anwenderbericht