Presse

PASS liefert E-Mail Archivierungssoftware an Kunden aus

Die PASS Consulting Group hat im Februar 2020 erstmals eine aktuelle Version ihrer E-Mail Archivierungssoftware ausgeliefert. Die Installation des revisionssicheren Ablagemoduls beim Kunden, einer Auslandsbank mit Repräsentanz in München, befindet sich in den letzten Arbeitsschritten.

Die Archivierungssoftware wird seit April 2019 an allen Standorten der PASS Consulting Group erfolgreich verwendet und hat dort ihre Benutzerfreundlichkeit bereits unter Beweis gestellt.

Neben der Installation der Software in der Zweigstelle der Kundenbank in München und der Übertragung der aktuellen E-Mail-Bestände in das neue Archiv, übernimmt PASS auch das Hosting für die gesammelten Daten im PASS-eigenen Rechenzentrum in Aschaffenburg. Durch platzsparende Speichervorgänge wird dabei nur wenig Server-Kapazität benötigt.

Gemäß den gesetzlichen Vorgaben in den Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD), sind Unternehmen in Deutschland dazu verpflichtet, alle Korrespondenzen, welche sich auf ein Handelsgeschäft beziehen, für bis zu zehn Jahre zu archivieren. Besonderen Wert legt der Gesetzgeber dabei auf die Revisionssicherheit und den Datenschutz von elektronischen Korrespondenzen (E-Mails).

Genau an diese Vorgaben knüpft die PASS E-Mail Archivierungssoftware an: So werden nach einer Installation des Systems E-Mail-Verläufe automatisch in einer sicheren Datenbank abgelegt. Die Integrität der Daten wird durch ein komplexes Blockchain-Verfahren garantiert. Dabei werden größere Pakete mit mehreren hundert E-Mails in sogenannten Blöcken auf eine Datenkette aufgefädelt und diesen eine individuelle Prüfsumme (Hashwert) zugeteilt. Da sich diese Prüfsumme nicht mehr verändern lässt, können auch E-Mail-Protokolle im Nachhinein nicht manipuliert werden. Höchste Rechtssicherheit und Gesetzeskonformität sind somit gegeben.

Eine Integration der Software in die gängigen E-Mail-Programme und Exchange-Server ist problemlos möglich. Auf Kundenwunsch übernimmt PASS das Hosting der Daten auf Servern mit Standort in Deutschland.

PASS E-Mail Archivierungssoftware

Lucas Mertsching

Public Relations

PASS Consulting Group

+49 60 21 . 38 81 75 51