Aktuelles

BusinessClub: Die Bedeutung der Künstlichen Intelligenz (KI) für die Wirtschaft

Die Bedeutung der Künstlichen Intelligenz (KI) für die Wirtschaft

PASS ist Gastgeber und Initiator der 2. BusinessClub-Veranstaltung für Sponsoren von Viktoria Aschaffenburg und TV Großwallstadt:

Die Bedeutung der Künstlichen Intelligenz (KI) für die Wirtschaft
Zu Gast: Judith Gerlach (MdL), bayerische Staatsministerin für Digitales

Datum: Donnerstag, 29. September 2022, 18:00 – 20.00 Uhr
Ort: ZEEM eSports, Magnolienweg 7, 63741 Aschaffenburg 
Teilnahme: Nur auf besondere Einladung

Über den BusinessClub:
Bei Events des BusinessClubs finden sich wirtschafts- und sportinteressierte Menschen in einem außergewöhnlichen Rahmen zusammen, um sich über aktuelle, strategische Themen auszutauschen und ihr Netzwerk zu erweitern.

Zu diesem Event:
Diesmal geht es um die Künstliche Intelligenz, die in rasantem Tempo Einzug in Schlüsselbereiche von Sport und Wirtschaft hält. Die Ziele sind sich in beiden Bereichen sehr ähnlich: KI ermöglicht die Auswertung großer Datenmengen in kurzer Zeit. Aus den Analysen werden entweder Handlungsoptionen definiert oder direkt Maßnahmen eingeleitet, welche im weitesten Sinne eine Verbesserung der Performance bewirken sollen.
Wie das in Unternehmen bereits sehr erfolgreich funktioniert, erläutert Biju Pothen. Wie die bayerische Staatsregierung KI Projekte fördert und welche Strategie sie verfolgt, führt Staatsministerin Judith Gerlach aus.

Agenda:

18:00 UhrEmpfang SVA Viktoria & TV Großwallstadt
18.30 UhrBegrüßung
(SVA01, TVG, PASS)
18:35 UhrEinführung
(Prof. Dr. Matthias Neu)
18:40 UhrErfolgreiche KI-Projekte in der Wirtschaft
(Biju Pothen, Mitglied des Board of Executives, PASS Consulting Group)
19:00 UhrKeynote:
Digitalstrategie und Förderprogramme der Bayerischen Staatsregierung
(Judith Gerlach, bayerische Staatsministerin für Digitales)
19:30 UhrDiskussion
(Moderation: Prof. Dr. Matthias Neu)
20:00 UhrGet-together