Aktuelles

Riester User Group Tagung

PASS Riester Engine Zulagenverwaltung: User Group Tagung 2022

Ein bunter Strauß an Themen und Informationen erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf unserer PASS.REZ User Group Tagung – ein dominantes Einzelthema stand in diesem Jahr nicht auf der Agenda.

Nach zwei Jahren virtueller User Group Tagungen in Form eines Webinars konnten wir unsere Kundinnen und Kunden Ende September endlich auch wieder live in unserem PASS Performance Center im MesseTurm Frankfurt begrüßen. Erstmals im Rahmen einer hybriden Veranstaltung – also in Präsenz und online – angeboten, freuten wir uns über rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die mit uns diskutierten. Durch die Agenda führten in diesem Jahr aus dem PASS Team Vorsorge Solutions: Wigbert Tabarelli, Silke Köplin, Annabelle Nakajo, Andreas Haible, Tizian Bachmann sowie Fabian Dick.

Weiterentwicklungsthemen und Highlights des Jahres 2022

Als erster Agendapunkt standen Neuigkeiten rund um PASS und die PASS Vorsorge Solutions (Riester Engine Zulagenverwaltung, Pflege Zulagen Engine und Steuer Melde Engine) auf dem Programm: Dies beinhaltete einen kurzen Abriss zu den Release-Aktivitäten sowie die Roadmap zur PASS Vermögensaufteilungskomponente (PASS.VAK). Darauf folgte eine Zusammenfassung des diesjährigen Anbieterinformationstages der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA).

Das waren die Fokusthemen

Im weiteren Verlauf der Tagung präsentierten die Kolleginnen und Kollegen des PASS Vorsorge Solutions Teams u.a. folgende Themen:

  • PASS.REZ Release 34.0 – hier standen v.a. der geplante neue Vertragsstatus und die Erleichterung der Bescheinigungspflicht nach § 92 EStG im Fokus.
  • Überarbeitung des Key-Value-Pair-Konstrukts, Erweiterung von Schnittstellen sowie Verhalten der Webanwendung bei der Anzeige und Bearbeitung von VIP-Verträgen
  • Aktuell diskutierte Wohnriesterthemen wie im Rahmen der UAG 3 Mini-AG „Entnahme und Schädlichkeit“ sowie Prozesse im Kontext der AZ13-Meldung für Vorfinanzierungsdarlehen
  • Spezialfälle der Kapitalübertragung sowie diverse Informationen zum Versorgungsausgleich

Abgeschlossen wurde der Tag mit aktuellen Betriebs- und Entwicklungsthemen, darunter die Abstimmung der Roadmaps der zu unterstützenden Versionen von diversen Betriebskomponenten (z.B. Java, Tomcat, Application Server, Browser) und Datenbanksystemen.

Wir freuen uns über Feedback

Wie immer wurde ein weites Feld an Themen aufgespannt und diskutiert. Auch wenn sicherlich nicht jedes für jede/n Teilnehmende/n eine Relevanz aufweist – z.B. haben Pensionskassen keine Wohnriesterprozesse oder Kunden im Nutzungsmodell SaaS müssen sich nicht mit unterstützten Betriebskomponenten befassen – macht die Breite der Themen aus unserer Sicht eine gute User Group Tagung aus.

Auf diesem Wege möchten wir uns nochmals herzlich für die zahlreiche Teilnahme, die angeregten Diskussionen und das bereits gegebene Feedback bedanken. Gerne nehmen wir auch weiterhin Anregungen entgegen und möchten an dieser Stelle nochmals auf unsere Umfrage hinweisen, die allen Kundinnen und Kunden – unabhängig von ihrer diesjährigen Teilnahme – zugesendet wurde. Vor allem interessiert uns, ob wir die User Group Tagung auch zukünftig in hybrider Form anbieten sollten und wie wir die Veranstaltung noch attraktiver für Sie gestalten können.

Riester User Group Tagung